Blumen: Das beliebteste Motiv im Nageldesign

Airbrush Tips Dream in Rosé mit weißen GlitterblütenBlumen haben eine enorme Ausdruckskraft. Nicht zuletzt deswegen werden sie auch häufig als Ausdruck von Freude und auch Leid zu den verschiedensten Anlässen verschenkt. Blumen sprechen ihre eigene Sprache und sind längst mehr als Pflanzen. Sie sind Symbole, die jeder kennt. So ist die rote Rose ein Sinnbild der Liebe und Verliebtheit, der Weihnachtsstern ist untrennbar mit der Weihnachtszeit und der Vorfreude darauf verknüpft. Blumen begegnen uns in allen Lebenslagen und bereichern den Alltag durch ihre farbenfrohe Schönheit. Während frische Blumen zumeist schnell vergänglich sind, bleibt ein Blumendesign auf dem Fingernagel je nach Technik deutlich länger in guter Verfassung.

Blumen, Blüten und Blütenranken sind die beliebtesten Nagelmotive überhaupt. Sie finden sich in unzähligen Naildesigns wieder und bieten vielfache Gestaltungsmöglichkeiten in Form und Farbe. Wer es dezent mag, entscheidet sich für kleine einfarbige blumige Ornamente. Diese sind zum Beispiel ideal geeignet, um French Nails einen gewissen Pfiff zu verleihen. Ob nur ein Finger oder alle Finger bzw. Zehen mit den Blüten verschönert werden, bleibt dabei dem eigenen Geschmack überlassen.

Eine besondere Ausstrahlung haben blühende Ranken. Sie können ideal die Nagelspitze schmücken. Oder wie wäre es zum Beispiel mit einer Blütenranke, die sich von Nagel zu Nagel zieht und ein wunderschönes Gesamtbild ergibt? Einzigartig wirkt dieses Naildesign dann zusätzlich, wenn die Hand mit einem dazu passenden Nailartring mit Blumenmotiv geschmückt wird. Entsprechende Rohlinge sind im Handel in verschiedenen Größen erhältlich. Sie können dann mit UV-Gel wie die Nägel bearbeitet werden, wodurch es möglich ist, ein eigenes individuelles Schmuckstück passend zum Nageldesign mit Blüten zu kreieren.